Verkauf von eigenen Fotos

Im Zeitalter der wachsenden Nachfrage nach visuellen Inhalten lohnt es sich, mit fotografischen Hobbys Geld zu verdienen, zumal es dank moderner Marktlösungen nicht mit Investitionen in teure Geräte verbunden ist.

Eine spezifische Renaissance der Fotografie ist sicherlich auf die wachsende Popularität von Social-Networking-Sites zurückzuführen, insbesondere solcher, die ausschließlich auf visueller Kommunikation basieren. Dank vieler Anwendungen, die das Fotografieren oder Verarbeiten auf Smartphones erleichtern, kann jeder von uns die Realität auf charakteristische Weise in digitalen Bildern darstellen. - Dank mehr als 250.000 Lieferanten aus aller Welt verfügt die Fotolia Bilddatenbank bereits über mehr als 30 Millionen Dateien.

Dies sind sowohl Profis als auch Amateure, die mit ihrer Leidenschaft für die Fotografie Geld verdienen. Um den Erwartungen der Kunden und den Trends in der Fotografie gerecht zu werden, hat unser Service eine kostenlose Anwendung für Fotolia Instant Smartphones bereitgestellt, dank der es noch einfacher geworden ist, mit Fotos Geld zu verdienen.

1. Gerät............

Wir sollten uns überlegen, welche Art von Fotos wir machen wollen, werden es Landschaften, spezifische situative Szenen, Porträts oder vielleicht eine typische Studiofotografie sein? - Um den Anforderungen von Fotobanken gerecht zu werden, lohnt es sich, in eine Kamera mit einem Mindest-APS-C-Format und mindestens einem hochwertigen Objektiv zu investieren. Wir wählen diese je nach den Bedingungen, unter denen wir fotografieren wollen. Andere für Fotos, die bei künstlicher Beleuchtung oder im Studio aufgenommen wurden, andere für Außenaufnahmen.

2..... oder Smartphone

Jetzt geben auch die besten Fotografen zu, dass es bequemer ist, mit einem Smartphone zu fotografieren, dass jeder immer bei ihnen ist, und die Fotobank von Fotolia hat die Antwort auf diesen Trend - Fotolia Instant. Dies ist eine von den Fotolia-Spezialisten entwickelte Spezialanwendung, die sowohl für Android- als auch für iOS-Handys kostenlos erhältlich ist. Fotolia Instant ist eine Anwendung für spontane Fotografie, bei der die größte Chance auf Fotos besteht, auf denen diese spezielle "Stimmung des Augenblicks" in Momenten mit Familie oder Freunden festgehalten wird und die zu Schlüsselwörtern wie: Glück, Spaß, Erholung, Reisen, Jugend passen. Dank der Anwendung ist der Prozess der Verarbeitung und Übertragung von Fotos einfach, intuitiv und effektiv, da alles über ein Smartphone abgewickelt wird.

Fotoverarbeitung

3. eine Idee für sich selbst

Nur interessante, originelle und gut aufgenommene Fotos haben die Chance, mit einem Bestand an Fotos einen echten Erfolg zu erzielen. Deshalb ist es so wichtig, eine Idee für ein Foto zu haben. Es lohnt sich zu überlegen, worauf wir uns spezialisieren wollen, was wir mit der Fotografie erzählen wollen - denken wir daran, dass interessante Fotos immer Käufer finden werden. Es ist auch eine gute Idee, fotografischen Trends oder aktuellen Ereignissen auf der ganzen Welt zu folgen, denn Rahmen, die eine sich verändernde Realität darstellen, haben immer ihren Preis. Eine interessante Alternative ist auch die Entwicklung eines eigenen unverwechselbaren Stils, der es uns ermöglicht, uns von anderen Anbietern abzuheben und potenzielle Käufer zu gewinnen.

4. Freundschaften mit Verarbeitungsprogrammen schließen

Die Stockfotografie unterliegt ihren eigenen Regeln und unterscheidet sich von den traditionellen. Daher ist es wert, die grundlegenden Programme zu kennen, die uns bei der mehr oder weniger invasiven grafischen Verarbeitung von Fotos helfen. Wenn wir nur an die Fotografie denken, werden wir sicherlich von der Kenntnis der elementaren Funktionen im Bereich der Korrektur von Schärfe, Beleuchtung oder Farbgebung der Fotografie profitieren. Denken Sie jedoch daran, dass bei intensiver Postproduktion oder anspruchsvolleren Tätigkeiten wie der Kombination von grafischen Elementen mit einem Foto ein fundiertes Wissen des Redakteurs erforderlich ist.

5. lernen Sie die Regeln und Kriterien der Fotobank kennen.

Jedes Foto, das bei Fotolia hochgeladen wird, wird von einem professionellen Team von Redakteuren auf Leistung, Qualität und technische Anforderungen geprüft. Eine erfolgreiche Überprüfung lässt das Foto in der Fotolia-Datenbank erscheinen, und der Autor beginnt, Geld damit zu verdienen und erhält Provisionen für jedes verkaufte Bild. Dieses Geschäftsmodell bietet vorteilhafte Lösungen für Fotografen und Käufer gleichermaßen. Durch den Schutz von Urheberrechten und die Generierung von Provisionen für Künstler bietet Fotolia qualitativ hochwertige Bilder zu erschwinglichen Preisen für jeden Käufer.

Top