Fotos auf Leinwand

Fotobilder sind derzeit sehr beliebt, aber viele Menschen können dem Drucken auf Leinwand nicht wirklich vertrauen. Das liegt daran, dass es sich um eine Technik handelt, die nicht sehr langlebig ist, und diese Leute haben Angst, dass der Ausdruck nach einigen Jahren weggeworfen wird. Drucke in minderwertiger Qualität sind nicht sehr langlebig, aber ihre auf Langlebigkeit vorbereiteten Versionen werden schwer zu übertreffen sein.

Eine gute Leinwand ist eine lange Lebensdauer des Bildes.

Einer der wichtigsten Faktoren, die die Haltbarkeit von Fotobildern bestimmen, ist, welche Leinwand für den Druck verwendet wurde. Billige Leinwände verlieren sehr schnell an Qualität, aber mit einer professionellen Leinwand können Sie sich auf 100-150 Jahre perfekten Zustand des Gemäldes verlassen, nach dem die ersten Anzeichen einer Degeneration auftreten werden.

Keine Einsparungen bei der Druckqualität erforderlich

Um die Druckkosten zu senken, ist es sehr verbreitet, normale Tinte zu verwenden, die nicht unbedingt eine dauerhafte Substanz ist. In Anbetracht dieser Tatsache verwenden Drucker bei ihrer Arbeit verschiedene Mittel zur Druckfixierung und decken die fertigen Drucke auch mit Lacken ab. Lacke können die Leinwand effektiv vor dem Verblassen schützen, aber leider beeinträchtigen sie die Bildqualität sehr stark. Seine Oberfläche ist glänzend und seine Farben haben sich unnatürlich verändert.

Bildqualität

Pixelsichtbarkeit im Bild

Einer der häufigsten Themen in der Diskussion über die Qualität von Ausdrucken in Form von Fotobildern ist, ob Sie sicherlich keine Pixel sehen werden, die immer auf einer großen Computerdatei zu sehen sind, die auf ein großes Format vergrößert ist. Das mag in der Tat ein Problem sein, aber es muss uns keineswegs überraschen. Außerdem ist die Erweiterung auf die Größe des Ausdrucks überhaupt nicht groß, und es ist nicht ungewöhnlich, dass wir erwarten, dass wir ziemlich viel Platz für weitere Erweiterungen haben werden. Sie können das Bild per Computer auf eine Größe vergrößern, in der es mehr oder weniger an der Wand hängt, und dann werden Sie sehen, ob es keine unschönen Punkte gibt.

Wie man Pixel verwendet

Manchmal zeigt uns eine solche Überprüfung leider, dass die Pixel sichtbar sind. Was soll ich dann tun? Es gibt mehrere Möglichkeiten. Erstens können Sie sich für einen kleineren Ausdruck entscheiden, so dass Sie mit einem viel kleineren Quellbild zufrieden sind. Pixel können nur aus der Nähe betrachtet werden, wenn wir also beschließen, das Bild in großer Entfernung von den Zuschauern aufzuhängen, wird das Bild zu einem scharfen Ganzen zurückgespült. Jeder weitere Meter Entfernung ist die Zulässigkeit größerer Pixel. Sie können auch versuchen, das Bild so zu verwischen, dass die Pixel nicht sichtbar sind. In diesem Fall sollten Sie einen Ausdruck auf einer Baumwollleinwand bestellen. Sie trinkt Tinte so, dass Unschärfen auftreten, die in Kombination mit Pixeln ein natürlich unscharfes Bild ergeben, das zum Rest der Leinwand und Drucktechnik passt.

Damit es gut wird.

Natürlich kann man mit vielen Tricks eine bessere Qualität erreichen, aber es besteht kein Zweifel daran, dass das Wichtigste hier der Einsatz von erstklassigen Geräten und Materialien ist. Nur dieser Ansatz garantiert ein gutes Ergebnis.

Top