• 5. Oktober 2022

Die Ausrüstung in den Schattenlanden geht zurück zu den Grundlagen und entfernt viele der zufälligen Boni wie Titanenschmieden, Warforgin und Verderbnis zugunsten von statischeren Gegenstandsabwürfen, die einfacher zu bewerten sind. Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Arten, wie Sie sich in den Schattenlanden ausrüsten können, und die Gegenstandsstufe, die diese Aktivitäten fallen lassen.

Kein Warforging oder Titanforging

Ausrüstungsgegenstände aus den Aktivitäten in den Schattenlanden werden nicht mehr wie in früheren Erweiterungen zu Warforge oder Titanforge, und auch Corruption gehört der Vergangenheit an. Als solche haben alle Belohnungen eine festgelegte Gegenstandsstufe, was es viel einfacher macht, zu entscheiden, welche Ausrüstung es wert ist, als tatsächliches Upgrade priorisiert zu werden. Allerdings wird weniger Beute als Ergebnis fallen.

Das persönliche Beutesystem bleibt für Shadowlands weiterhin in Kraft, ohne Gruppen- oder Master-Beuteoptionen, was bedeutet, dass Gegenstände nur dann an andere Spieler getauscht werden können, wenn Sie bereits ein gleich- oder höherwertiges Ausrüstungsteil in diesem Slot besitzen.

Sockel nur an bestimmten Gegenständen

Sockel an Ausrüstungsteilen können in den Schattenlanden nur an Helmen, Ringen, Hälsen, Armschienen und Gürteln gefunden werden. Ausrüstungsgegenstände können immer noch zufällig mit Sockeln versehen werden, was ein kleines Element von RNG hinzufügt. Sockel können diesen Gegenständen jedoch mit einem Gerät zur räumlichen Neuausrichtung hinzugefügt werden, das von Ve'nari im Schlund gekauft werden kann.

Zum Start verfügbar

Weltweite Quests (Gegenstandsstufe 148+)

Weltquests sind ein Max-Level-Questsystem mit zufälligen Zielen und Belohnungen überall in den Schattenlanden. Sobald Sie Stufe 60 erreicht und die Einführungsquestkette des gewählten Bundes abgeschlossen haben, schalten Sie Weltquests frei!

Die Belohnungen für Weltquests skalieren mit Ihrer Gegenstandsstufe; je höher Ihre durchschnittliche Gegenstandsstufe ist, desto höher ist auch die Gegenstandsstufe der Weltquests-Belohnung. In den Schattenlanden skalieren die Belohnungen für Weltquests jedoch auch bei bestimmten Rufstufen bei Ruf 10, Ruf 16 und Ruf 29.

Handwerken (Gegenstandsstufe 151 - 168)

Das Handwerk wurde in den Schattenlanden einer Reihe von Änderungen unterzogen, die dem Spieler mehr Flexibilität und Kontrolle über das Endprodukt bieten, indem er optionale Reagenzien verwenden kann, die die Gegenstandsstufe erhöhen oder ansonsten zufällig bestimmte sekundäre Werte garantieren. Jeder Beruf erzeugt seine eigene Art von Handwerkermarke, die effektiv in zusätzliche Reagenzien im Austausch für eine höhere Gegenstandsstufe übersetzt wird.

Normale, heroische und mythische Dungeons (Gegenstandsstufe 158 - 184)

Normale und heroische Dungeons können manuell betreten oder über den Dungeon-Finger in eine Warteschlange gestellt werden und für die Ausrüstung so oft abgeschlossen werden, wie ein Spieler sich in die Warteschlange stellen möchte. Mythische Dungeons können nicht in eine Warteschlange gestellt werden und gewähren nur einmal pro Woche Beute.

Um mythische Dungeons zu betreten, müssen Spieler immer manuell das Portal der Dungeon-Instanz betreten, obwohl sie die Funktion "Gruppenfinder" nutzen können, um vorher eine Gruppe zu erstellen.

PvP (Gegenstand Stufe 158 - 197)

Die Teilnahme an PvP-Aktivitäten wie Arenen, Schlachtfeldern und Weltquests belohnt Sie mit Ehre, jetzt eine saisonale Währung!

Es gibt auch ein neues Upgrade-System, das es Spielern erlaubt, Ehrenpunkte auszugeben, um die im PvP-Kampf verdiente Ausrüstung zu verbessern. Die niedrigere Stufe der Aspiranten-Ausrüstung beginnt bei Gegenstandsstufe 158 und kann bis zu Gegenstandsstufe 197 erhöht werden, um mit der Eroberungsausrüstung des Sündigen Gladiators übereinzustimmen, wodurch sie von seltener zu epischer Qualität wird. Für die Aufwertung eines Ausrüstungsteils über Rang 3 und Rang 5 hinaus sind jedoch bestimmte Rufstufen erforderlich.

Realistischerweise ist Rang 5 die höchste Gegenstandsstufe von Ehrenausrüstung für eine Weile.

Es können auch spezielle PvP-Trinkets erworben werden, die Set-Boni bieten, die die Vielseitigkeit in PvP-Inhalten, einschließlich Arenen, Schlachtfeldern und Kriegsmodus, erhöhen.

  • - Abzeichen des Gladiators Der Schadens- und Heilungsvorteil der Vielseitigkeit wird in Arenen, Schlachtfeldern und im Kriegsmodus um 20% erhöht.
  • - Abzeichen des Gladiators Erhöht den Primärstat für 15 Sek. um 860.
  • - Emblem des Gladiators Erhöht die maximale Gesundheit für 20 Sek. um 37694.
  • - Abzeichen des Gladiators Erhöht die primären Werte 20 Sek. lang um 363.
  • - Insignien des Gladiators Ihre Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, 20 Sek. lang 363 Primärwerte zu gewähren.

Sobald Saison 1 beginnt, wird das Sammeln von Ehre in gewertetem PvP weitere wöchentliche Cache-Belohnungen für das Große Gewölbe freischalten. Außerdem beginnen Eroberungspunkte zu droppen, die den Kauf von Rated PvP-Ausrüstung ermöglichen. Sobald Sie Ruf 22 erreichen, können Sie Ihre Ehren-Ausrüstung auf eine maximale Gegenstandsstufe von 197 aufwerten.

Ruf (Gegenstandsstufe 164 - 200)

  • - In den Schattenlanden gibt es 4 Hauptfraktionen:
  • - Die Aufgestiegenen von Bastion
  • - Die Unsterbliche Armee von Maldraxxus
  • - Die Nacht-Fae von Ardenweald
  • - Der Hof der Erntemaschinen von Revendreth

Sie können Ruf bei diesen Fraktionen erlangen, indem Sie Quests und Weltquests in der Zone abschließen. Außerdem erhalten Sie einen Bonus-Ruf bei einer Fraktion, wenn Sie eine Berufung abschließen. Es gibt auch wöchentliche Quests für PvP und PvE, die sich in Oribos befinden, bei denen Sie wählen können, welcher Fraktion Sie den Ruf zukommen lassen wollen.

Wenn Sie den Ruf "Geehrt", "Verehrt" und "Erhaben" erreicht haben, schalten Sie beim Quartiermeister Ausrüstungsbelohnungen frei, die bei Gegenstandsstufe 164 für "Geehrt" beginnen und bis zu Gegenstandsstufe 200 für "Erhaben" skalieren, was der normalen Ausrüstung von Schloss Nathria entspricht!

World of Warcraft: Shadowlands

Legendär (Gegenstandsstufe 190 - 235)

Torghast, der Turm der Verdammten, ist eine der prägenden Aktivitäten der Schattenlande. Tief im Schlund gelegen, ist dieses ewige Gefängnis ein prozedural generiertes, schurkenähnliches Szenario, das die Spieler herausfordert, immer gefährlichere Etagen zu erklimmen, um Beute, Währungen und legendäre Gegenstände zu erlangen. Auf dem Weg dorthin erhalten die Spieler außergewöhnliche Anima-Kräfte, die ihnen helfen, die Herausforderungen zu meistern, die ihre Macht stark erhöhen, aber nur innerhalb von Torghast verwendet werden können und beim Verlassen der Aktivität verloren gehen. Diese Zufälligkeit verleiht der Aktivität einen hohen Wiederspielwert, und die Möglichkeit, legendäre Gegenstände herzustellen, die außerhalb von Torghast und in andere Teile des Spiels mitgenommen werden können, bietet eine überzeugende Belohnung.

Torghast wird keine direkten Ausrüstungsdrops bieten, sondern der Hauptanziehungspunkt ist das Herstellen von legendären Gegenständen, die besondere Kräfte haben, ähnlich wie die legendären Gegenstände der Legion-Erweiterung. Im Gegensatz zu diesen früheren Drops bieten die Legendären Gegenstände in Shadowlands jedoch viel mehr Kontrolle, so dass die Spieler genau das herstellen können, was sie wollen. In der Kammer des Runenschnitzers in Torghast nehmen die Spieler die Seelenasche, die sie während ihrer Wanderung durch den Turm gesammelt haben, und öffnen ein Interface, das es ihnen ermöglicht, ein besonderes Ausrüstungsstück herzustellen:

  • - Sie können aus einer Liste von Optionen wählen, für welchen Slot Sie Ihre Rüstung herstellen.
  • - Sie können wählen, welche legendäre Kraft Sie Ihrer Rüstung hinzufügen möchten.
  • - Sie können wählen, welche sekundären Werte Sie Ihrem Stück hinzufügen wollen.

Es gibt vier Gegenstandsstufen, auf denen legendäre Gegenstände erstellt werden können, die von den Basisgegenständen bestimmt werden, die von den Berufen Schneider, Lederer, Schmied und Juwelenschleifer erstellt werden. Legendäre Gegenstände auf niedrigeren Stufen können auch aufgewertet werden, ohne dass Sie den gewünschten Gegenstand komplett neu herstellen müssen. Allerdings skalieren die legendären Spezialeffekte selbst nicht mit der Gegenstandsstufe, so dass Sie die Möglichkeit haben, bestimmte Nicht-Kampf-Legenden auf einer niedrigeren Gegenstandsstufe herzustellen, um Material zu sparen. Weitere Informationen über Rüstungssets finden Sie unter https://wowanalytica.com/item/guileful-intruder-handguards/137480.

Top