Kopfhörerverstärker

Ein Kopfhörerverstärker ist ein spezifisches Gerät, dank dem wir mit dem Einsatz von Standardkopfhörern noch mehr erreichen können. Wie funktioniert ein solches Gerät und ist es wirklich nützlich für etwas? In diesem Artikel werden wir einen genaueren Blick darauf werfen.

Wie funktioniert ein Kopfhörerverstärker?

Jedes mobile Gerät, das es Ihnen ermöglicht, Musik zu hören, verfügt über einen integrierten internen Kopfhörerverstärker. Normalerweise ist eine solche Lösung ausreichend, hat aber leider auch ihre Nachteile. Solche eingebauten tragbaren Verstärker sind in der Regel von sehr schlechter Qualität. Sie bieten wenig Leistung, so dass Sie den Klang in unseren Kopfhörern möglicherweise nicht ausreichend verstärken können. Ist das ein Problem? Schließlich hört kaum jemand Musik bei maximaler Lautstärke des Gerätes. Obwohl dies wahr ist, kann es sich dennoch herausstellen, dass, wenn Sie versuchen, einen Lautsprecher aus unseren Kopfhörern zu bauen, seltsame Geräusche auftreten, die zu summen oder zu knistern beginnen. In diesem Fall lohnt es sich, einen externen Kopfhörerverstärker zu kaufen.

In der Regel ist es eine winzige Box, die zwischen dem Kopfhörerausgang des Telefons oder Players und unseren Kopfhörern angeschlossen wird. Die meisten Verstärker dieses Typs bieten Ausgangsleistungen zwischen 2mW und 2W. Das Audiosignal wird am Eingang einer solchen Vorrichtung verstärkt. Der Ausgang empfängt bereits das Signal der gewünschten Leistung. Einige Modelle von Verstärkern bieten eine Leistung von bis zu 6W, sind aber in der Regel sehr teuer und zu groß, um sie bequem mit z.B. einem Smartphone zu nutzen.

Volumengewinn

Die meisten der auf dem Markt befindlichen Kopfhörerverstärker bieten höhere Ausgangsspannungen. Auf diese Weise können Sie eine höhere Lautstärke erreichen. Tragbare Verstärker bieten Parameter von 1,8;2,5 oder 3,3 Vss. Die stärksten Geräte sind in der Lage, auch Spannungen von 10,18, 24 Vss zu liefern. Dadurch wird die Lautstärke von Kopfhörern um bis zu 5 bis 20 dB erhöht. Der Kauf eines Verstärkers sollte das Problem der zu leisen Spieler lösen.

Querförderfunktionen

Quertransport

Der Begriff "Crossfeed" bezeichnet die gegenseitige Durchdringung von Klangkanälen. Dadurch schneiden sich der linke und rechte Kanal sanft, wodurch der Eindruck einer starken Trennung der Audiokanäle vermieden wird. Es stellt sich heraus, dass sich viele Menschen über Kopfschmerzen beschweren, während sie Musik über Kopfhörer hören, und Crossfeed wurde entwickelt, um dieses Phänomen zu verhindern und den Klang natürlicher zu gestalten. Diese Option ist für fortgeschrittenere Kopfhörerverstärker verfügbar.

Stationärer oder mobiler Verstärker?

Das Angebot umfasst zwei Arten von Verstärkern - stationäre und mobile. Der erste Typ wird für den Anschluss zu Hause verwendet. Aufgrund seiner Größe ist er nicht für den mobilen Einsatz geeignet. In der Regel zeigen solche Verstärker jedoch wesentlich bessere Parameter als mobile Verstärker. Letztere sind dagegen kleiner und haben eine Batterie, so dass sie an jedem Ort einsetzbar sind.

Wird ein Verstärker benötigt?

Der Kopfhörerverstärker ist für alle geeignet, die den Klang aus ihren Kopfhörern verstärken wollen. Darüber hinaus wird dieses Gerät für jeden Audiophilen nützlich sein, denn dieses Gerät verbessert nicht nur die Lautstärke, sondern auch die Klangqualität.

Top